Die unbequeme Kolumne

Da platzt einem doch der Kragen


Auf der einen Seite werden uns Kopftücher ( und völlig absurd, schon für noch nicht geschlechtsreife Mädchen ) für völlig harmlos und normal verkauft, auf der anderen Seite gibt es die #meetoo Bewegung, und solche Merkwürdigkeiten wie alles Sprachliche zu gender-fizieren: Herr Professorin! fällt mir prompt ein.

Solcher Blödsinn soll letztendlich doch den Mann in seiner sexuellen Zugehörigkeit, neudeutsch: „gender“,  dem „Weibchen“ angleichen, weil die Angleichung der Geschlechter laut dieser genderfizierungs-wütigen Frauen ja nur in eine Richtung geht!

Sogenannte männliche Attitüden wollen diese Frauen nicht. Das sind so männliche Merkmale wie Kraft, Stärke, geballte Durchsetzungskraft und so. Ist ja alles iiih – weil gewalttätig, aggressiv, kämpferisch, mächtig – und anscheinend für diese Frauen fürchterlich.

Kopftücher bei Frauen aus sexistischen Gründen von Männern verlangt, und daher männlich ausgeübter Zwang  ist ja völlig zu vernachlässigen!

Man wünscht sich, dass Frauen kämpferischer, kraftvoller und agressiver wären, um diesen Schwachsinn endlich zu beenden!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s