Wenn einer eine Reise tut


dann kann er viel erleben –

Ich habe mir in letzter Zeit die Flughäfen dieser Welt ( ein wenig übertrieben ) ausgesucht, um mich sportlich zu betätigen.

Gerade vorgestern war es dann mal wieder soweit. Ich war auf dem letzten Drücker im Flughafen DUS angekommen, weil ich mit Kollegen das Taxie teilte, um der Firma kosten zu sparen. Ist doch toll.

Schnell verabschieden, eine Umarmung hier, eine Umarmung da, war ein tolles Meeting, bis zum nächsten Mal und bis bald und ich laufe ins Gebäude.

Vorbei geht es an der Abfluganzeige, ein Blick drauf geworfen: 16:25 Uhr Boarding Berlin TXL – ah, Gate A66.

Glücklich, noch ein wenig Zeit zu haben, sitze ich am Gate A66. Dann geht es los, die Fluggäste werden gebeten ins Flugzeug einzusteigen. Handy auf den Ticketautomaten gelegt, ich warte auf das grüne Licht – Bumms – ist es rot. Äh?? – nochmal- rot!

Wenden sie sich an ihren Service Agent.  – „Aber Sie müssen doch zu AirBerlin, das ist im Terminal B auf der anderen Seite!“ -„Und wo bin ich?“ Ich schaue aufdie Tafel, da steht es doch: Eurowings! ( Ich dachte die streiken heute??)

Mann, das ist mir noch nie passiert! 2 Flieger nach TXL zur gleichen Zeit!  Ich jogge zum Terminal B, mein Name wird – mal wieder – ausgerufen.

Zum Glück ist der Flughafen DUS nicht so groß.Ich war auch die allerletzte.

Neulich joggten ein Kollege und ich in AMS von D07 nach D31!

Der Flieger aus TXL ist eine halbe Stunde verspätet abgeflogen. Das führte dazu, dass wir noch 20 minuten Zeit hatten den Flug nach Cork zu erwischen.

D07 nach D31 hört sich ganz nah an, aber der Weg nahm einfach kein Ende. Ich war vorausgerannt, mit Laptoptasche und Koffer. Kaum war ich aus dem ersten Sicherheitsbereich raus, wurden schon unsere Namen ausgerufen.

Bei der Paßkontrolle holte mich mein Kollege ein. Ich hatte den Paß in den dafür vorgesehen Schlitz des Automaten geschoben, mich dann allerdings wieder gebückt, um die Tasche zu zumachen, damit nicht alles rausfällt. Das war ein Fehler. Denn nachdem man den Paß in den Schlitz geschoben hatte, musste man auf ein Display starren, welches einen Gesichtsabgleich mit dem Foto vornimmt. Da war dann nichts zum Abgleichen, da ich mich gebückt hatte. Popo und Foto stimmen nicht überein. Also nochmal!

Mein Kollege hechelte an mir vorbei, während ich in das Display schaute. Er grinste und rief: „Hätte gedacht, ich hol Dich früher ein!“ HA- auch wenn ich nur fast doppelt so alt bin wie Du – bin ich noch nicht völlig eingerostet, dachte ich. Deswegen war ich ja auch gleich losgerannt, wie eine Irre, dem Jungspund mal zeigen, dass man nicht alt ist!

Ich war froh, dass er nun die weiteren, gefühlten 5km vor mir her rannte. Der ist ja noch jung, der packt das! Er würde, am Schalter angekommen, denen schon mitteilen, dass da noch jemand kommt und sie würden warten. Ich konnte also ruhiger weiterlaufen, im schnellen Schritt.

Endlich dahinten gaaaaanz am Ende sah ich den Schalter. Mein Kollege war über seinem Koffer zusammengeklappt, und wies mit seinem Finger hinter sich. Gut, er hat die Stewardess schon informiert, dass ich gleich da bin. Ich war immer noch im schnellen Schritt. Die aber wedelte nun heftig mit ihren Händen und rief mir laut entgegen: „RUN, RUN!“ – Blöde Kuh, was glaubst Du was ich die letzten 20 Minuten gemacht habe. Ich rannte los.

Im Flieger konnten wir es kaum erwarten, dass die Stewardessen mit ihrem Getränkewagen kamen. Wir bestellten uns gleich drei Getränke. Die Kehle war total ausgedörrt von der trockenen Luft im Flughafen und brannte. Mein Kollege musste dauernd husten.

Und ich weiss nicht wieso, aber ich dachte: Was bin ich froh, dass ich keinen Wehrdienst leisten musste, mit 25km Marschgpäck auf dem Rücken, schweren Stiefeln und so – ich hätte heulend und stampfend am Wegesrand gestanden und mich theatralisch auf dem Rücken liegend ins Gras geworfen. Das hätte ich nicht mitgemacht!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s