Merkel in Generaldebatte


und ihre Rede bei der Generaldebatte im Bundestag.

Darin betont sie, dass sie sich sicher ist, das Vertrauen der Menschen (Wähler ) zurückzugewinnen, wenn sie bei der Wahrheit bleiben. Auf diese Wiese sollen die Stimmen der Wähler zurückerobert werden, damit diese nun nicht mehr an Parteien fallen, die mit „einfachen Parolen“ und „einfachen Lösungsvorschlägen“ werben, gehen.

Und laut eines Wissenschaftlers war die Kernaussage von Merkel an dem Tag:

„Deutschland hat sich seit der Gründung der BRD immer wieder verändert. Veränderung ist nichts Schlechtes. Deutschland wird Deutschland bleiben. Mit allem was uns daran lieb und teuer ist.“

Das war Alles! Das war ihre Kernaussage!

Der Politologe äussert begeistert, dass Merkel damit den Spagat schafft, einerseits den Menschen Mut zu machen zur Veränderung und gleichzeitig zu versichern, dass Deutschland so bleiben wird wie es ist. Das ist der Kern! sagt er.

Ich bin entsetzt – mal wieder. Wenn das unsere eloquenten hochgebildeten Mitbürger sein sollen – Wissenschaftler, Politologen!

4 Sätze, reinste Plattitüden und Gewäsch und mal wieder komplett unlogisch: entweder Deutschland verändert sich, wohin auch immer, positiv oder negativ, oder es bleibt wie es ist. Beides geht ja wohl kaum.

Was für eine wunderbare Kernaussage, die so gar nichts beinhaltet, und damit werden wir abgespeist. Oder sollen damit abgespeist werden.

Kern ist es, uns Bürger dazu zu bewegen, die erfolgte Veränderung, und auch die kommenden Veränderungen zu schlucken. Und diese sind eben nicht positiv, aber es muss ja nicht immer was Schlechtes sein.

Wir sollen darauf vorbereitet werden, die grössere Unsicherheit, die Kosten, und Einschränkungen als notwendige Veränderung zu akzeptieren, da sich die BRD seit ihrer Gründung ja schon immer verändert hätte und bei all dem bleibt ja Deutschland wie es schon immer war.

Und das ist die Wahrheit, laut Merkel, das hat sie ja vorher verkündet, dass man ja nun bei der Wahrheit bleibt, um das Vertrauen der Bürger zurückzugewinnen. Dies gewinne man nicht mit einfachen Parolen.

Nein, aber mit nichts sagendem Gewäsch!

Ehrlich, ich könnte nur noch Kotzen, bei so viel Dummheit!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s