Wer oder was ist Pegida?


Ist Pegida wirklich eine Horde von rechten Trampeln, die da durch Dresden trampelt, oder was ist eigentlich Pegida??

Und Jasinna hat sich Anfang diesen Jahres genau das auch gefragt und recherchiert.

Ihr Vid ist mal wieder sehr aufschlussreich.

Ich wollte schon immer mal wissen- was genau ist eigentlich Pegida, was wollen die – ich war auf keiner der Demos – und habe es auch weiterhin nicht vor. Und ich habe auch die Nachrichten Anfang dieses Jahres nicht verfolgt. Ich habe keinen Fernseher – und ausser im Auto höre ich auch kein Radio.

Ich hatte daher bisher keine besondere Meinung zu Pegida, Ich denke nicht, dass sie rechts sind, ich denke, dass sie islamophob sind, ja, und das ist mir auch ein büschen zu krass. Und deswegen war es mir auch stets Latte was Pegida macht,  Die Gegendemos zu Pegida habe ich allerdings genauso wenig verstanden  – auch das war und ist mir sowieso viel zu hysterisch und polemisch.

Aber sicher ist: Pegida ist kein Massenaufmarsch von Leuten mit Glatzen, Springerstiefeln und rot-schwarzer Flagge in der Hand. Oder habt ihr das im Fernsehen je gesehen?  Ich finde dazu keine Bilder im Netz – nicht Eines!!

Pegida, heisst es, soll von Rechten unterwandert und genutzt werden. Klar, durchaus vorstellbar und möglich. Aber letztendlich irrelevant! Denn über 200.000 Demonstranten können nicht alles Nazis sein. Das muss doch auch jedem anderen auffallen, der logisch denken kann!

Mir fällt aber auf: Die Einzigen, die immer wieder pöbelnd und aggressiv auffallen sind allerdings die Antifa, vermummt in Schwarz und gewaltbereit – aber die sind letztendlich auch nicht ernst zu nehmen.

Zieht man diejenigen ab, dann haben wir mit Sicherheit noch immer weit mehr als 20.000. Diese Demonstranten sind auf der Pegida jedoch, ausser dass sie aufgebracht sind und laut „Wir sind das Volk“ rufen, friedlich, und nicht gewalttätig oder aggressiv. Ich kann da keinen Rechtsradikalismus finden – aber gaaanz viel Sorge und Angst einer schon jetzt wirtschaftlich benachteiligten Menge. Und wenn die nicht aufgefangen werden, dann passiert genau das, was ihnen bisher nur unterstellt wird, sie werden sich dem Rechtspopulismus zu wenden, weil sie kein Gehör seitens der Regierung ( Kommunen, Länder, Bund ) erfahren werden. Und das wird so deutlich bei dem Mitschnitt aus einer Bürgerversammlung. Und dann hat die Rechte, die derzeit verschwindend klein und völlig unbedeutend und vor allem unorganisiert ist, Zulauf, und wird sich all jenen Frust zunutze machen. Von den Medien wird auch Angstmache betrieben, insbesondere gegen den Islam, den islamistischen Terror und Muslime – und vielleicht gibt es deswegen auch Pegida?? Warum auch immer, Fakt ist, wir werden alle gegeneinander aufgehetzt – oder lassen uns gegeneinander aufhetzen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s