Kriege ohne UN-Mandat

 

Daniele Ganser hat sich dieses Themas in seinem letzten Buch “ Illegale Kriege“ angenommen, referiert auch darüber öffentlich in mehreren Städten, unter anderem auch in Berlin am 01.02.2017. Er folgte damit der Einladung von KenFM.

KenFM möchte ich an dieser Stelle auch allen wärmenstens empfehlen, da dieser Sender nicht nur geopolitisch informativ ist, sondern vor allem unabhängig ist. Nach seinem Rauswurf bei Fritz Radio durch RBB, weil er zu unrecht diffamiert wurde – na weswegen wohl?? Klar wegen des allgemein Vorwurfs dessen sich ja immer bedient wird: „er ist ein Nazi“! Ken Jebsen hat sich dann entschlossen seinen eigenen Radiosender auf Youtube auszustrahlen, und das macht er nun seit vielen Jahren, finanziert durch die Internetgemeinde die ihn unterstützen möchten.

Daher möchte ich hier dazu auffordern, wenn Euch sein Sender auch gefällt und ihr ihn informativ findet, dann spendet doch. Ihr zahlt ja auch bestimmt alle brav GEZ ( gewungernermaßen) für ein Program, dass uns gefilterte Informationen darbietet und den Musikantenstadl.

Zurück zu Daniele Ganser: Hier ist das Video vom 01.02.2017 und gleichzeitig möchte ich Euch wärmstens sein Buch – auch als Hörbuch verfügbar – ans Herz legen. Es ist einfach nur spannend, warum und wieso illegale Kriege, also Kriege ohne die Zustimmung der UNO Mitglieder – geführt werden.

Cisco live 2017

Neben den Sessions, Vorträgen und übrigen Angeboten, die teils sehr sehr highlevel sind und äußerst anspruchsvoll für Leute wie mich mit guten Basiskenntnissen im Netzwerk Bereich, freue ich mich auch darüber, dass statt Plastik-Verpackungsmaterial hauptsächlich Pappe genommen wird. 

Ein dickes Lob an Cisco!!! 👌🏼

👋🏻

Sind Frauen gleicher

IT und die Frauenquote. 

Bin grade auf der Cisco live Konferenz in Berlin.

Wieviele Frauen sitzen wohl gerade in diesem Saal?

Quizfrage lautet: wieviele Frauen seht ihr auf diesem Foto?


Das Bild ist typisch für diese Branche.

Draußen vor den Türen steht die Crew, die unsere Badges scannt. 

Was glaubst Du, wie das Bild und Geschlechterverhältnis dort aussieht? 😳😜

Andere Session, anderes Thema, nämlich how to Secure IPv6 und ich zähle 8 anwesende Frauen, mich eingeschlossen. 😀🙋🏻


Frauen sind doch mehr für was-mit-Menschen machen, sozial, hilfreich, fördernd tätig sein, oder?

Plastik Plastik Plastik

    Hier bei unserem Kick-off in Las Vegas muss ich leider feststellen, dass quasi überall und zu jeder Tageszeit UNMENGEN an Plastik kurz verwendet gleich wieder weggeworfen werden.
    Wir sind derzeit mit fast 7000 Mitarbeitern hier und das ganze Event ist einfach fantastisch, die Lokation umwerfend, die Hotelzimmer ein Traum und das Miteinander in Sessions und den Parties ein Vergnügen. 

    Leider aber – und dies ist zum Teil auch der Wassweknappheit hier geschuldet- gibt es schon zum Frühstück Plastikteller, Plastikbesteck und Plastikbecher. Der Kaffee und Tee in den Pausen wird aus Plastibechern getrunken. Die Snacks sind in Plastikschalen verpackt und auch zum Dinner essen wir mit Plastibesteck von Plastikgeschirr. Wasserflaschen sind aus Plastik. 


    Dies zieht sich auch in dem ganzen riesigen Hotel fort, denn in den Kaffeeshops bekommt man viele Getränke in Plastikbechern serviert.

    Die Plastikmüllberge möchte ich nicht sehen, die alleine nur hier durch uns in den 4 Tagen anfallen.

    Das stimmt mich sehr nachdenklich 🤔 angesichts dessen das unsere Meere in Plastikmüll ersticken ebenso wie viele Meeresbewohner.

    Plastik gehört verboten !! 🚫  

    Die Linke …

    macht mich fertig, und ist einfach unwählbar:

    Da heisst es in ihrem Entwurf zum Wahlprogramm, der Spitzensteuersatz solle auf 53% bei einem Einkommen über 70.000 Euro per anno angehoben werden.

    So denken sich das die Linken, wir sind Robin Hood, wir nehmen von den Reichen.. und verteilen es an die Armen!

    Na irgendwo muss das Geld ja herkommen für den weiteren Punkt im Wahlprogramm: 1050 Euro Mindestsicherung, bzw. leistungsloses Einkommen für JEDERMANN – auch für alle Asylbewerber!

    Zitat:

    „Wir setzen uns für eine Mindestsicherung für alle
    dauerhaft in Deutschland lebenden Menschen ein.
    Das Asylberwerberleistungsgesetz wird abgeschafft.
    Asylbewerberinnen und Asylbewerber und hier
    lebende EU-Bürgerinnen und EU-Bürger werden in die
    Mindestsicherung einbezogen.“

    Ja, sind die Linken denn noch zu retten?

    Das Asylbewerberleistungsgesetz wird abgeschafft ( welche Leistung sollten die denn bisher erbringen? -achso die Leistungen der Steuerzahler sind gemeint ), Hartz IV wird auch abgeschafft- dagegen habe ich nichts  – und ALLE ALLE in Deutschland lebende ( nicht arbeitende ) also jene, die einfach hier nur leben wollen und Party machen wollen, bekommen eine leistungslose Mindestsicherung!

    Mit anderen Worten, EU Bürger und Wirtschaftsflüchtlinge kommt alle nach Deutschland- ihr braucht hier niemals nicht arbeiten und in den Sozialstaat einzahlen, ihr bekommt sofort 1050 Euro vom deutschen Staat monatlich und andere Idioten, die 8-12 Stunden täglich arbeiten und 53% ihres Lohns abgeben, werden Euch und Eure Party finanzieren.

    Wenn das kommt, dann haben wir hier wirklich nur noch Party-Feiernde – und wer geht dann noch arbeiten und verdient die 70.000 per Anno von denen die 1050 Euro an die nicht Arbeitenden ausgezahlt werden.

    Ich weiß es: Die Politiker, die sich diesen Unsinn ausgedacht haben!

    Wer klug ist von den Politikern sieht zu, dass er seine Diäten nicht mehr erhöht und nicht über die 70.000 kommt.

    Aber kluge Politiker gibt es nicht – zu unserem Glück und dem Glück der Asylbewerber! Die Mindestsicherung ist gesichert, die Party kann los gehen!